Kerner

Die Rebsorte Kerner ist eine weiße Rebsorte. Bei ihrer Züchtung an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg wurden 1929 roter Trollinger und weißer Riesling durch den Rebzüchter August Herold gekreuzt. Die Neuzüchtung erhielt 1969 Sortenschutz. Zu Beginn sprach man vom weißen Herold, später wurde die Rebsorte mit Bezug auf den schwäbischen Dichter Justinus Kerner, der in Weinsberg gelebt hatte, in Kerner umbenannt.

Den Kerner bewirtschaften wir auf ca. 60ar Rebfläche auf Böden von Stubensandstein. Die Weine sind gehaltvoll würzig mit königlicher Aromatik von Ananas und Mango.

Über den hinterlegten Link gelangen Sie automatisch zum entsprechenden Wein in Shop: